Mietvertrag für die Ferienwohnung

Vermietet wird die Ferienwohnung in 25767 Osterrade, Hauptstraße 9

bestehend aus einem ca. 85 qm großen Wohnraum, aufgeteilt in

Wohn/Esszimmerbereich mit 2 Schlafcouchen, Schlafbereich,

offener Küchenbereich, Bad mit Dusche und WC für maximal 4 Personen!



 

Nutzung:

Nutzung durch maximal ..........(....  Erwachsene und  ...... Kind/er)Personen

und  …..  Hund/e


 

Mitbenutzen darf der Mieter:

Den Garten, sowie die Terrasse mit Grill und Gartenmöbeln.


 

Mietzeit:

Die Mietsache wird für die Dauer von ...........Wochen/Tagen vermietet.

Das Mietverhältnis beginnt am ..................ab 16.00 Uhr und

endet am ......................um 10.00 Uhr. Eine frühere Anreise ist vorab abzuklären.

Eine spätere Abreise ist vor Ort abzuklären.



 

Nebenkosten:

Strom wird nach Verbrauch abgerechnet, eigener Zähler wird bei

An- und Abreise gemeinsam vor Ort abgelesen.

Die Stromkosten sind bei Abreise in bar zu zahlen.



 

Die Übergabe der Schlüssel erfolgt  persönlich am Ort.



 

Bei Abschluß des Mietvertrages ist eine Anzahlung von 25% des

Mietpreises (innerhalb von 7 Tagen nach Buchungs-Bestätigung)

auf das Konto der Vermieter Inke Markus/Martin Kröger bei der ......


 

 IBAN. ...........

 

 BIC ........................ zu zahlen.

Höhe der Anzahlung.............. Euro.

 

Mietpreis für die Dauer des oben genannten Aufenthaltes: …………….. Euro.



 

Zusätzlich zur Miete zahlt der Mieter für die Endreinigung

eine Pauschale von 30 Euro ( mit Tier 40€ ).

Zusätzlich wird/werden noch ..................Bettwäschegarnitur(en)

(Laken, Bezug für Oberbett und Kissen, pro Garnitur 5 Euro)

für insgesamt .................... mitvermietet

Zusätzlich wird/werden noch ..................Handtuchpaket(e)

(1 Duschhandtuch, 2 Handtücher, 2 Gästehandtücher/pro Paket 5 Euro)

für insgesamt .................... mitvermietet.



 

Der restliche Mietpreis, sowie zusätzliche Anmietungen

(Bettwäsche, Handtücher u.ä.)

ist spätestens 2 Wochen vor Mietbeginn zu bezahlen.

 

Haftung des Vermieters:

Der Vermieter haftet für die fristgemäße Übergabe der Mietsache.

 Falls er nicht fristgerecht  übergibt, hat er u.a. die Kosten einer

gleichwertigen Ersatzunterkunft zu tragen. Im Übrigen ist die vertragliche

Haftung auf die Höhe des zweifachen Gesamtpreises beschränkt.


 

Rücktritt des Mieters:

Der Mieter hat bei Vertragsrücktritt bis 45 Tage vor Mietbeginn 15%,

bis 35 Tage 30%, bis 21 Tage 40%, bis 14 Tage 60%

und ab dem 13. Tag vor Mietbeginn 80% der vereinbarten Miete zu zahlen.

Bei Nichtantritt ist die Gesamtmiete in voller Höhe fällig!

Die zu zahlende Miete reduziert sich um das Entgelt, das der Vermieter

durch anderweitige Vermietung der Vertragszeit erhält.


 

Dem Mieter wird hiermit ausdrücklich der Nachweis gestattet,

ein Schaden sei überhaupt nicht entstanden oder

wesentlich niedriger als die Pauschale.


Der Mieter hat das Recht, einen Ersatzmieter zu stellen,

der die Wohnung in vollem Umfang übernimmt.

Dafür kann eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 EUR verrechnet werden.

Rücktrittsgebühren werden dann nicht erhoben.

 

Stornogebühren fallen im Übrigen auch an, wenn telefonisch oder per Mail

zugesagt wurde, einen bestimmten Zeitpunkt zu buchen,

auch wenn der Mietvertrag noch nicht unterzeichnet wurde!

Mit Zahlung der Anzahlung erklärt sich der Mieter mit den o.g. Bedingungen

einverstanden und es bedarf keiner weiteren Unterschrift,

der Mietvertrag ist ohne Unterschrift gültig!


 

Haftung des Mieters:

Für Beschädigungen der Mietsache haftet der Mieter.

(Bei Hundebesitzern wird eine Hundehaftpflicht vorausgesetzt.)

Kaution :

Der Mieter hat bei der Schlüsselübergabe eine Kaution von 100,00 Euro

in bar zu leisten.Die Kaution wird spätestens 14 Tage nach Ihrer

Abreise erstattet, abzüglich etwaiger Schäden laut Übergabeprotokoll.


 



 





 






 





 






 






 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!